Häufige Suchanfragen: bethany hamilton brett hai victoria beckham lächeln gefaket Hund als Löwe verkleidet lil kim früher und heute trump katze wie sieht alfalfa heute aus kleine Strolche alfslfa harry potter damals und heute fräulein knüppelkuh denver broncos maskottchen
Index Diashow Haar Tiere Politik Celebs Leben Gesundheit Nachrichten Essen Unterhaltung Mode Kansas City

Bernie Sanders kaum Kratzer die Oberfläche dessen, was Sozialismus ist

Bewusst:2015-10-16Quelle: Allgemeines
Advertisement

Bernie Sanders kaum Kratzer die Oberfläche dessen, was Sozialismus ist

über Politico

In der ersten demokratischen Debatte auf CNN am Dienstag, Bernie Sanders erklärte seine demokratischen Sozialismus an die Nation, die sofort eine Spitze verursacht in der Online - Suche nach "Sozialismus" .

Wenn Sanders über den Sozialismus spricht, beschreibt er eine kranke Wirtschaft, aber in der Regel spricht von Symptomen und der Behandlung, nicht die Krankheit selbst: Kapitalismus.

Die Symptome? Er wütet gegen eine Wirtschaft , in der die 1% der reichsten Bürger besitzen so viel Reichtum wie der Boden 95% der Bürger. Schockierend, der Boden 80% besitzen der Amerikaner nur 7% des Volksvermögens, während die obersten 1% 40% besitzt.

Diese Ungleichheit verschlimmert durch das Jahr. Laut Ökonom Ha-Joon Chang von 1989-2006 hat die obersten 1% in 59% der Einkommenswachstum (fast der ganze Rest zu den besten 10% gingen). Von 2009-2012, 95% der Einkommenssteigerungen gingen auf die Spitze 1%.

Dies liegt daran , Arbeiter die Löhne stagnieren oder sogar rückläufig seit 1980, während CEO Bezahlung zu 300-400 - fache der Lohn für den durchschnittlichen Arbeitnehmer die Höhe geschossen. 48% der Amerikaner, rund 150 Millionen Menschen, leben in armen oder Haushalte mit niedrigem Einkommen, entweder nicht in der Lage Arbeit oder bezahlte absolut trostlos Löhne zu finden. Die unteren 50% besitzen nur 2,5% der amerikanischen Reichtum.

Bernie Sanders kaum Kratzer die Oberfläche dessen, was Sozialismus ist

über Huffington Post

Die Behandlung Sanders drängt auf? A $ 15 pro Stunde Mindestlohn. Wiederherstellen der sehr hohen Steuersätze für die Reichen in den USA von FDR zu Johnson hatte, für kostenlose Gesundheitsversorgung und kostenlos College für alle zu zahlen, und für Arbeitsplätze im öffentlichen Sektor für die Arbeitslosen Infrastruktur wie Straßen neu zu erstellen, Schulen, saubere Energieanlagen. Und die meisten Amerikaner stimmen mit seinen Ideen.

Diese Behandlung wäre für sehr viele Menschen nur sehr gut tun, aber es ist nicht der Sturz des Kapitalismus Sozialisten vorstellen. Der Sozialismus fordert weit größere Veränderungen, zur Beseitigung der immer Autoritarismus, Armut und Krieg; nicht durch staatliche Macht zu erhöhen (wie unter dem Staatssozialismus der UdSSR, dass viele Sozialisten gegenüber), aber durch die Demokratie zu erhöhen, die Macht der einfachen Menschen.

Arbeiter würden ihren Arbeitsplatz besitzen. In einer kapitalistischen Gesellschaft, ist ein Geschäft wie eine Diktatur aufgebaut: ein Eigentümer oder eine kleine Gruppe von Vorständen und Investoren alle Macht halten und alle Entscheidungen zu treffen, darunter, wie Unternehmen Gewinne verwendet werden: die Produktion zu steigern, neue Anlagen oder Geschäfte zu eröffnen investieren, in neue Technologie, die Werbung zu erhöhen, mehr Arbeitnehmer einzustellen, Arbeiter Lohn zu erhöhen, oder Eigentümer Lohn erhöhen.

Wie vorauszusehen war, Auszeichnung Besitzer selbst oft große Summen von Geld und zahlen Arbeitnehmer wenig. Der Kapitalismus ist die wenigen wachsenden reichen von der Arbeit der vielen.

Adam Smith, ein Ökonom, der Karl Marx inspiriert, schrieb in The Wealth of Nations eines zentralen Konflikt im Kapitalismus: "Die Arbeiter so viel wie möglich zu erhalten wünschen, die Meister so wenig wie möglich zu geben."

Bernie Sanders kaum Kratzer die Oberfläche dessen, was Sozialismus ist

über Adam Smith Institute

Marx glaubte, und moderne Sozialisten glauben, dass alle Reichtum von Arbeitern geschaffen. Ursprünglich ist es der Firmengründer, die gute oder die Erbringung der Dienstleistung zu schaffen, aber schließlich der Eigentümer mietet Arbeiter und nimmt eine Führungsrolle. Ohne Arbeiter kann ein Eigentümer auf einer Skala nicht produzieren größer als Menschen- oder sich selbst. Reichtum wird von den Arbeitern geschaffen, weil Arbeiter direkt auf die Ware oder die Dienstleistung zur Verfügung stellen, die für Gewinn durch den Eigentümer verkauft wird.

Das Verkauf deckt die Kosten der Produktion, die Kosten der Arbeit, und ein wenig mehr: Gewinn der Besitzer nutzt, wie er oder sie wählt. Dies bedeutet, Arbeiter nicht den vollen Wert bezahlt, was sie für das Unternehmen produzieren. Sozialisten nennen es "Ausbeutung" Diebstahl.

Arbeitergenossenschaften-Unternehmen, die von den Arbeitern-sind demokratischer sind im Besitz und betrieben. Sie sind "sozialistisch", weil Macht und Reichtum sind "sozialisiert", oder zu gleichen Teilen, innerhalb eines Unternehmens.

Hunderte von erfolgreichen Arbeitergenossenschaften existieren in den USA , und viele mehr auf der ganzen Welt, einige mit wenigen Mitarbeitern, andere mit Zehntausenden. Die Entscheidungen werden demokratisch, durch die Abstimmung der einzelnen Mitarbeiter oder durch gewählte Manager gemacht. Die Gewinne werden gerechter verteilt, jeder zu bereichern , nicht nur die wenigen. Diese wurden von Menschen organisiert, nicht von der Regierung; der Staat muss diese Struktur nicht auf die Bürger zwingen, die Bürger für sie selbst drücken muss.

Bernie Sanders kaum Kratzer die Oberfläche dessen, was Sozialismus ist

über Salon

Wenn Arbeitnehmer ihre Arbeitsplätze besitzen, gibt es kaum eine Chance, sie selbst zu schießen entscheiden und ihre eigenen Arbeitsplätze zu ärmeren Ländern auslagern. Kapitalgeber dies tun, so dass sie Arbeiter ein paar Cent zahlen und weniger Arbeitssicherheit und Umweltschutz folgen. Worker-Besitzer sind weniger wahrscheinlich, um den Boden zu vergiften, Wasser und Luft von ihren eigenen Gemeinden oder die Sicherheit am Arbeitsplatz Richtlinien ignorieren. Neue Technologien führen nicht mehr zu Massenentlassungen-sie lassen alle weniger Stunden zu arbeiten, während mehr Geld zu verdienen.

Wenig überraschend sind die Arbeitnehmer-Besitzer glücklicher, produktiver und ihre Unternehmen weniger wahrscheinlich zu falten als kapitalistische Firmen.

In Sanders 'Verteidigung hat er für Arbeiter Eigentum schob vor. Aber er sagte wenig während seiner Präsidentschaftskampagne.

Weder hat die Antikriegsstimmung seine Leidenschaft von vielen Sozialisten auf der ganzen Welt für ein Jahrhundert und eine Hälfte umarmte verlängert. Sanders klingt wie jeder andere US-amerikanischer Politiker, wenn es um Krieg geht, sagen Krieg sollte eine sein "letztes Mittel", doch massive "Verteidigung" Budgets unterstützen, die Erhaltung von Amerikas globale Militärmaschine und Intervention, die Gewalt und die Ergebnisse in den Tod konsequent erweitert von unzähligen Unschuldigen.

Vergleichen Sie das mit den Ideen der sozialistischen Helen Keller : "Die Last des Krieges immer auf den Arbeitern schwersten fällt. Sie lehrten, dass ihre Meister nichts falsch machen, und gehen in großer Zahl aus auf dem Schlachtfeld getötet zu werden ... Nichts ist von den Arbeitern von Krieg gewonnen werden. Sie leiden alle das Elend, während die Herrscher die Früchte ernten. "

Bernie Sanders kaum Kratzer die Oberfläche dessen, was Sozialismus ist

über Biografie

Oder Amerikas berühmteste Sozialist, Eugene Debs , der Protest des Ersten Weltkrieges sagte : "Die Meisterklasse hat immer die Kriege erklärt; Gegenstand Klasse hat immer die Schlachten geschlagen. "Denn das er gefangen gehalten wurde.

Die Vierte Internationale, eine weltweite sozialistische Organisation, erklärte ärgerlich Sanders 'Sozialismus eine " Finte " wegen seiner Unterstützung für die amerikanische globale Dominanz, unter anderem.

Auch enttäuschend ist Sanders 'herkömmliche Sicht auf die Natur der Regierung. Sanders lenkt die Aufmerksamkeit auf die entsetzliche Erosion unserer repräsentativen Demokratie durch Unternehmen und die Reichen ( "Der Kongress ist nicht geregelt, der Wall Street. Wall Street reguliert Congress"), aber nicht schieben für die "Sozialisierung" der politischen Macht durch die direkte Demokratie, System in der Schweiz zu sehen.

Das Kommunistische Manifest, weit von der Diktatur befürworten, erklärte , dass "der erste Schritt in der Revolution der Arbeiterklasse ist das Proletariat [Volk] , um die Position der herrschenden Klasse zu erhöhen, um den Kampf der Demokratie zu gewinnen."

Eine sozialistische Demokratie würde tun, weg mit Politikern, die durch die Macht der Konzerne gekauft werden können. Alle öffentlichen Ordnung würde durch nationale Abstimmung beschlossen, von der Abtreibung zu einem nationalen Lehrplan. Hoffentlich werden die Leute würden stimmen gegen den Krieg und für unseren nationalen Reichtum mit universellen Gesundheitsversorgung zu finanzieren (Steuern Deckung Arztrechnungen, der Staat würde die Krankenhäuser nicht besitzen, die Ärzte, Krankenschwestern, Hausmeister-jeder-würde), die allgemeine Bildung (Lehrer, Ziffern würde besitzen Bibliothekare ihre Schulen, Professoren, Studenten und groundkeepers die Hochschulen besitzen würden) und universellen Einsatz (lokale Projekte Gemeinschaft Verbesserung von der lokalen Bevölkerung führen Arbeitslosigkeit abzuschaffen).

Congressmen würde nur für die Durchführung der Politik nach der durch die (vielleicht zwei Drittel) Mehrheit der Amerikaner, mit gewählten Supreme Court Mitglieder und den Präsidenten zu erhalten, ein System von checks and balances entschieden gewählt. Kurzfristige Grenzen und die Gefahr einer sofortigen Rückruf Stimme (auch des Präsidenten) halten würde Beamten im Einklang mit den Wünschen der einfachen Menschen.

Als polnische Sozialist Rosa Luxemburg sagte: "Es gibt keine Demokratie ohne Sozialismus und keinen Sozialismus ohne Demokratie."

Bernie Sanders kaum Kratzer die Oberfläche dessen, was Sozialismus ist

über Wikipedia

Garrett S. Griffin ist ein politischer Schriftsteller für Wochenend - Collective und der Autor von Rassismus in Kansas City: Eine kurze Geschichte. Eine religiöse konservativ, er ist jetzt ein Atheist und ein Mitglied der Demokratischen Sozialisten von Amerika. Folgen Sie ihm @garrettsgriffin .

[Editor: Admin]

Hot Artikel

Klicken Sie auf Start-Ranking