Häufige Suchanfragen: prominente mit falschen zähnen who ist anatolij moskvin clint eastwood früher schlechte promi zähne hässlichste brautkleider lil kim damals heute gary busey zähne trump katze keira knightley raucht tigerhai angriff
Index Diashow Haar Tiere Politik Celebs Leben Gesundheit Nachrichten Essen Unterhaltung Mode Kansas City

Die Verschwörung Serie: Roswell und Alien-Besucher

Bewusst:2015-11-24Quelle: Allgemeines
Advertisement

Die Verschwörung Serie: Roswell und Alien-Besucher

Als Teil II einer laufenden Reihe

Teil I: Wer JFK getötet?

Es gibt eine alte Phrase in der Erde Wissenschaft: ". Außergewöhnliche Behauptungen erfordern außergewöhnliche Beweise" Wenn es um Ausländer Besuche auf der Erde kommt, haben wir nur eine davon.

* * *

Das Disclosure Project

Im April 1997, 15 Zeugen ausgesagt , in Washington, DC von außerirdischem Besuche auf der Erde. Ihre geistigen Auge kann einen unrasierten, Flanell-gewandeten Mann Predigt von seiner Entführung bauen oder sein Haus-Videoaufnahmen von UFOs zu präsentieren.

Nichts ist so dismissible. Die Zeugen, zu einem Zentrum für das Studium von außerirdischer Intelligenz Ereignis zu sprechen, eingeschlossen

Vertreter von mehr als zwei Dutzend US-Kongress-Büros, VIPs aus der Exekutive der Regierung und das Pentagon, die Vertreter der niederländischen Botschaft, der Nationalen Akademie der Wissenschaften, und zwei Büros 'Zustand Governors ...

Alle US-Regierung Zeugen, die anwesend waren, unterzeichneten eine Erklärung Bereitschaft erklärt unter Eid vor einer öffentlichen Anhörung im US-Kongress über UFO / ET Fälle und Ereignisse zu bezeugen, sie persönlich erlebt.

Dr. Steven Greer, ein ehemaliger Arzt und Gründer von CSETI, wies darauf hin: "Wir hatten Zeugen mit streng geheimen Abstände und sehr sensiblen Positionen, von der Air Force, Navy und Army", die in "Tageslicht Verfolgungsjagden von UFOs" teilgenommen und " abzuschießen versucht, die Objekte aus. "er fügte hinzu, er fast 100 zusätzliche staatliche Zeugen hatte.

Die Verschwörung Serie: Roswell und Alien-Besucher

via Open Minds

Greer glaubt, dass solche Zeugen Risse in einem Militär und Regierung Vertuschung von fremden Besuche sind. Er bietet seine Beweise, wie Zeugenaussagen, Videos und Fotografien, und Regierungsdokumente an The Disclosure Project - Website. Er produzierte auch die 2013 - Dokumentation "Sirius." Citizen Hearings über die Offenlegung auftreten nun jährlich, präsentiert Zeugnis alt und neu .

Im Mai 2001 organisierte Greer eine Pressekonferenz im National Press Club, auch im DC Bis dahin er 400 Regierung Zeugen hatte, mit 120 Stunden aufgezeichnet Zeugnis , einschließlich der "Brigadier General Stephen Lovekin der Army National Guard Reserven und Astronauten Gordon Cooper. " 20 Zeugen wurden auf der Veranstaltung vorgestellten , ehemaliger Militär- und Regierungspersonal.

Zeugen sprachen UFOs zu sehen, zu beobachten NASA Techniker UFOs aus Fotos Airbrush, und auf der Seite der UFO Trümmer gefunden alien Sprachen helfen übersetzen.

Die Verschwörung Serie: Roswell und Alien-Besucher

über UFO Evidence

Greers Kritiker weisen darauf hin , er hat eine Geschichte von Übertreibung hat, und frage mich, da er behauptet , tatsächlich in der Lage zu sein , Ausländer zu rufen zur Erde, warum er nicht so in eine öffentliche Art und Weise tut, die Frage zu stellen für eine gute Erholung. Es versteht sich von selbst eine Rechtfertigung er anbieten könnte, dh eine Massenpanik zu verhindern oder, dass Ausländer nur für bestimmte Menschen erscheinen wird, sehr bequem ist. Es wäre auch von jemandem kommen seltsam verzweifelt der Welt die Wahrheit zu zeigen.

Denn jetzt, weniger dramatisch, aber dennoch faszinierende Ereignisse bestätigte die Theorie zu stützen, dass Aliens die Erde besucht haben.

Zum Beispiel kann eine bizarre 6-Zoll-Skelett ( "Ata") entdeckt in Chile im Jahr 2003, die 10 Rippen hatte (und nicht die Standard-Human-12) und eine verzogene Schädel wurde von Greer in "Sirius" propagiert ein Ausländer zu sein.

Die Verschwörung Serie: Roswell und Alien-Besucher

über Week in Sonderbare

Doch nach der Stanford - Forscher ihr Genom getestet , es war entschlossen , ganz Mensch zu sein, und nur ein paar Jahrzehnte alt. Ata B2 Haplotyp zeigt seine Mutter war, wie vorherzusehen war, Chilenischer. Es war entweder ein deformierter Fötus mit Progerie (schnelles Altern), die in der Gebärmutter oder nach einer Frühgeburt oder ein Kind mit einer schweren Form von Kleinwüchsigkeit starb. Verschwörungstheoretiker weinen Regierung kann Manipulation und Vertuschung, aber die Prüfung wurde mit der Zustimmung der "Sirius" Filmemacher durchgeführt. Einer der Forscher wird auch in dem Film, vor dem Test-DNA durchgeführt wurde.

Das Disclosure Project hat noch zu aktualisieren , seinen Bericht über das Skelett, das immer noch sagt : "DNA - Tests fort und ist nicht abgeschlossen" (seinen Bericht Ende April 2013 datiert wird, bevor die DNA - Ergebnisse , dass Mai bekannt gegeben wurden).

Roswell, das Majestic 12 und Popkultur Zufälle

In den 1980er Jahren stellte Verschwörungstheorien Dokumente behaupteten, sie zu klassifizieren sind, aus Regierungskreisen durchgesickert. Sie waren die "Majestic 12" Papiere genannt, eine geheime Gruppe von Politikern, militärischen Führer über, und die Wissenschaftler von Präsident Harry Truman in Auftrag zu Alien-Raumschiff abgeschossen zugewinnen.

Dies war angeblich im Jahr 1947, dem Jahr, ein Viehzüchter außerhalb Roswell leben, gefunden New Mexico Trümmer von dem, was der lokalen Presse spekuliert, ein UFO war; der Roswell Army Air Field, sagte in einer Pressemitteilung, dass eine "fliegende Scheibe" war gefunden worden; eine Pressekonferenz Regierung später sagte, dass Tag es ein Wetterballon war. (Das Militär später sagte, es wurde eine Vorrichtung verwendet, um Schallwellen in der oberen Atmosphäre aus sowjetischen Atomtests erkennen, ein streng geheimes Projekt der RAAF über nicht kannte.) Die Presse eine Korrektur ausgegeben, sagte der Viehzüchter er bedauerte Verwirrung sorgt.

Die Geschichte in den 1980er Jahren zurückgeführt , die es in Popularität gebracht, aber der Verdacht blieb in New Mexico die ganze Zeit, angetrieben von Dummy - Tropfen und Experimente mit neuen Technologien und Kriegsmaschinen.

In den 1980er Jahren sprach UFOs den Tag des Roswell Absturz des Sehens Zeugen, sprach auf Ärzte in Roswell Army Air Field studieren Fremdkörper des Anstoßes und sogar (1995) präsentiert Aufnahmen von einer fremden Autopsie. Die Person, die es vorgelegt später gab es ein Betrug war.

Interessanterweise ist die National Enquirer, der die Roswell Geschichte erneut veröffentlichte ein UFO behauptet hatte (ohne die spätere Korrektur) entdeckt worden, so hat ein Jahr nach der Veröffentlichung des Films "Unheimliche Begegnung der dritten Art" (1977).

Nachdem der Film in Großbritannien kam, erhielt das Verteidigungsministerium eine Rekordzahl von Berichten über UFO-Sichtungen (750 in 1978). Des Weiteren,

In dem Jahr, "Independence Day" und "Mars Attacks" veröffentlicht wurden, waren es 609 UFO-Sichtungen in Großbritannien, deutlich mehr als die Jahre kurz vor oder nach.

Das Jahr hatte vor 117; dies war fast eine 600% zu erhöhen. The Guardian die Zahl der UFO - Sichtungen an das Ministerium berichtet 1959-2008 im Jahr 2009 veröffentlicht. Er schlägt vor, dass das Fernsehen Science-Fiction-Programme und Filme eine Spitze in der UFO-Sichtungen verursachen entweder im Jahr ihrer Veröffentlichung und / oder das Jahr danach. 1967, dem Jahr nach "Star Trek" debütierte, sah eine fast vervierfacht Sichtungen.

Dennoch sind UFO - Sichtungen auf dem Rückzug . Wie ein leitender Astronom am SETI, die Suche nach außerirdischer Intelligenz (die noch Beweise für außerirdisches Leben zu finden ist), die überwiegende Mehrheit der jüngsten UFO - Sichtungen traten in der ersten Hälfte der letzten 80 Jahre , trotz der Tatsache , dass jetzt Milliarden von Menschen haben Handys mit Kameras exponentiell weiter fortgeschritten, als Kameras der Vergangenheit an. Er schlägt vor, fortschreitende Technologie hilft den Menschen deutlicher sehen, was sie beobachten, Verwirrung zu verhindern.

Steven Spielberg , der Regisseur von "ET" und "Unheimliche Begegnung der dritten Art" , sagte:

Es gibt Millionen von Videokameras gibt, und sie sind Kommissionierung bis weniger Videos von UFOs, angeblichen UFOs, als wir in den 1970er und 1980er Jahren aufgenommen. Es gibt 150 pro mehr Kameras Cent, also warum bekommen wir weniger von dort oben?

Vielleicht ist es auch schwieriger, eine überzeugende gefälschte ohne teure Software zu erstellen. Vielleicht haben die Aliens zurückgezogen, kann wissen, die Menschen endlich ein anständiges Foto ihrer Schiffe schnappen. So oder so, Adobe einen Umsatz von Photoshop scheint sicher.

Die Verschwörung Serie: Roswell und Alien-Besucher

über Hitfix

Wenn die Majestic 12 Papiere in den 1980er Jahren aufgetaucht, das FBI, vorhersagbar, erklärt sie gefälschte (Sie können sie sehen hier ). Kritiker verspotteten sie , weil

das Datumsformat Regierungsstil nicht entsprechen, führten die Papiere keine streng geheim Registernummer, wurden militärische Titel nicht ordnungsgemäß festgestellt und Unterschriften erschien auf das Dokument gepfropft. Anachronistic Nutzungen wie "Medien" und "betroffen" weiter den Fund verraten.

Mit anderen Worten, ein Dokument, angeblich aus den späten 1940er Jahren hatte Bedingungen erst später eingesetzt. Darüber hinaus sind die 12 angeblich Mitglieder der Geheimorganisation, in den Zeitungen erwähnt, von 1984 tot waren, im Jahr tauchten die Papiere. Während Verschwörungstheoretiker dieses Zufall nennen kann (oder vielleicht eine gezielte Taktik, siehe unten), rufen andere können es bequem.

Interessanterweise Richard Doty , ex-Sondermittel aus der US Air Force Office of Special Investigations, behauptet die Majestic Papiere waren Desinformation er zu UFO - Forscher verbreiten , um sie Objekte denken in der Atmosphäre sahen sie UFOs waren, anstatt die streng geheim Air Force-Projekte sie waren. Nach einem Journalisten, die zur Verfügung stehenden freigegebenen Dokumente zeigen nicht auf die Air Force ihn, dies zu tun Bestellung, wie er behauptet.

Man kann nicht umhin zu denken, ist es wahrscheinlicher Doty eine Desinformationskampagne ins Leben gerufen (oder eine Kampagne, um die Verschwörungstheorie zu bestätigen!) Auf eigenen Füßen. Es wäre in der Tat seltsam, wenn das Militär bewusst dazu beigetragen, eine falsche Geschichte Kraftstoff, der sie in einer Abdeckung nach oben gebracht.

Die Verschwörung Serie: Roswell und Alien-Besucher

über UFO Evidence

Ein Filmemacher und Verschwörungstheoretiker namens Linda Howe behauptete Doty ihr persönlich die Existenz des Majestic 12 bestätigt, dass das Militär tatsächlich die Wahrheit war undicht, dass Doty Tausende von Metern von geheimen Aufnahmen von abgestürzten Alien - Schiffe zu befreien und sogar einem Interview versprochen hatte mit einem überlebenden außerirdisch. Doty und die Air Force stritt alles ab, sagte Howe.

Greer ist nicht nur ein Gläubiger in der Majestic 12, er behauptet , seine Größe und Gefühle zu wissen:

Es gibt wahrscheinlich 200 oder 300, die wirklich wissen, was los ist, aber nur ein paar Dutzend, die für den Betrieb entscheidend sind, und ich weiß, wer ein paar dieser Leute sind ... gibt es eine Reihe von ihnen, die das Gefühl, dass die Zeit gekommen ist für die Offenlegung zu diesem Thema. Etwa ein Drittel der Elemente innerhalb MJ-12 auf diese Weise fühlen.

Basierend auf einer von Greers Quellen (eigentlich der Freund einer Quelle, siehe " Eisenhower Briefing durch MAJI "), 12 das Majestic die Majestic 12 Papiere als Weg freigegeben "die Reaktion der Öffentlichkeit zu testen" , um die Wahrheit. Dies scheint ein wenig im Widerspruch zu den majestätischen 12 Zweck, aber nicht unvorstellbar, wenn es durchgesickert war.

Nach Greer, diese Organisation unabhängig von Geheimdiensten wie der CIA, der militärischen Köpfe wie die Joint Chiefs of Staff, und natürlich politischen Gremien wie Kongress arbeitet. "Die US-Regierung, wie Sie und ich denke an sie und andere Regierungen, nicht wissen, über dieses Thema zu 99 Prozent der Zeit."

Die Verschwörung Serie: Roswell und Alien-Besucher

über UFO Evidence

Er behauptet auch, die Majestic 12 breitet sich Desinformation durch Hoaxes einrichten, dass die Medien leicht aussetzen kann, die ganze Bevölkerung davon zu überzeugen, dass außerirdische Besuche mythologische sind. Ebenso wenig hat er über eine blühende Fantasie auszuschließen. "Ich habe, um Hunderte von Versammlungen und UFO Treffen gegangen, und ich würde sagen, dass 90 bis 99 Prozent von allem, was ich höre und sehe, ist völlige und völliger Quatsch", sagt Greer.

Greer glaubt der Majestic 12 eine "internationale" Körper ist, mit Spielern in großen Medien. Dies hat angeblich ließ sie auf der ganzen Welt die Wahrheit zu vertuschen, "sie" "wollen, die diese ruhig zu halten" diejenigen zu sein innerhalb der Organisation, vor allem "die älteren Mitglieder." Die Mitglieder, die Greer anscheinend kennt, der ihm Informationen geben werden diese Bemühungen zu sabotieren.

Man könnte die Fähigkeit einer solchen Gruppe in Frage stellen alle Medien, Regierungen, Weltraumprogramme zu verhindern und astronomische Observatorien rund um den Globus von entweder erhalten oder harten Beweise fremder Besuche publik zu machen. Sicherlich gegeben, um die schiere Zahl von UFO-Sichtungen zu untersuchen, würde die Organisation entweder überall gleichzeitig zu sein, oder weit massiver als Greer glaubt. Eine außerordentliche Anspruch, in der Tat.

Außerordentliche Beweis?

Weitere lästige Fragen lauern jeder rationalen Verstand in den Rücken.

Greer und andere haben Zeugnis von Militär- und Regierungspersonal, aber warum nicht die Astronomen, Kosmologen, Astrophysiker? Das heißt, die mit der modernsten Technologie und größte Erfahrung Beobachtung Raum? Hat 12 das Majestic die Kontrolle Hunderte von Observatorien auf der ganzen Welt (und im Raum), von Centennial in Idaho nach Sankt Andreasberg in Deutschland?

Sind SETI und andere gut ausgestattete wissenschaftlichen Einrichtungen, deren Aufgabe es ist ein Beweis für außerirdisches Leben zu finden, aber nicht haben, einfach Fronten diejenigen, die die Wahrheit zu verbergen? Oder sind die Ausländer, klug genug, um den Blick zu vermeiden?

Wenn Majestic 12 Mitglieder in Kontakt mit Greer sind und versuchen, die Wahrheit aufzudecken, warum seine "Best Available Evidence" nicht enthalten mehr close-up, qualitativ hochwertige Fotos von fremden Wesen oder Handwerk? (Ich schreibe nur "mehr", weil sie Bilder von Ata tun haben). Sicherlich müssen solche Fotos existieren, und Informanten in der Majestic 12 wäre in der Lage, ihre Hände auf sie zu bekommen. Die Tatsache, dass viele würden solche Fotos entlassen als betrügerisch irrelevant ist. Eine Wahrheitssager würde sie unabhängig öffentlich machen.

Die Verschwörung Serie: Roswell und Alien-Besucher

über UFO Evidence

In ähnlicher Weise, warum nicht enthalten seine Beweise so wenige Regierungsdokumente, die Untersuchungen zu diskutieren, was die Autoren folgern außerirdischem Leben oder Technologie zu sein? Greers Dokumente erwähnen "fliegende Untertassen" und "UFOs", aber fast immer in einem Kontext von einer staatlichen Behörde zu beschreiben, was als zu gesichtet oder unsicher ist schon was beobachtet worden (dh "nicht identifizierte"). Die Beschreibungen sind seltsam und faszinierend, aber die wichtige Schlussfolgerung fehlt.

Wo sind die internen Vermerken des Majestic 12, die Beobachtungen und Untersuchungen zu diskutieren, die wirklich außerirdischen Ursprungs zu bestimmten Ereignissen zuordnen? Es stimmt, Greer hat ein NSA-Dokument, das (von einem unbekannten Ursprungs Funksignale aus dem Weltraum) von "außerirdische Botschaften" spricht und natürlich er verfügt über die ursprünglichen Majestic 12 Papiere, aber warum gibt es nicht mehr? Wieder ist es wahr, dass "selbst wenn er sie hätte, würde sie nur Fakes genannt werden," aber das ist neben dem Punkt. Warum gibt es so wenige Papiere können ein Skeptiker betrügerisch nennen, wenn Informanten innerhalb der mysteriösen Organisation, die Wahrheit undicht? Sollten wir nicht besser Beweise haben, mehr Beweise?

Und sollten wir nicht mehr physische Beweise, und nicht nur Papiere oder Fotos? Das heißt, Teile von fremden Schiffen, Kleidung oder Fleisch, die von jedem Forscher untersucht werden können, die will seine außerirdischen Wesen zu beweisen oder zu widerlegen?

Ferner kann, wenn Ausländer bereit sind, ein Foto zu lassen Greer nehmen, warum lassen Sie es nicht ein anständiger sein? Beachten Sie sein Foto:

Die Verschwörung Serie: Roswell und Alien-Besucher

über Sirius Disclosure

Es stimmt, es ist ein trans-dimensionales Wesen angeblich, aber sicher ein ordentliches Foto ist in ihrer Macht. Sie müssen die Fähigkeit haben, in vollem Umfang unserer Dimension geben, oder wir würden keine Körper haben (wie Ata?) Und keine Handwerk Schutt für das Majestic 12 abzufangen und Geist weg. Wenn Ausländer werden sich Greer offenbaren und Kollegen, warum nicht auf den Rest der Welt? Welche Antwort kann möglicherweise halten die Kritik auf? Dass die Menschheit ist nicht bereit?

Wenn die Aliens nicht glauben, die Menschheit bereit ist, warum sind ihre Schiffe unserem Himmel ständig eindringende, Absturz in unsere Wüsten? Von 1959-2008, berichteten die britischen Bürger 11.141 UFOs (221 keine offizielle Erklärung der britischen Regierung gegeben wurden, aufgrund unzureichender Informationen). Selbst wenn nur 1% war nicht "Müll", die über eine einzige Nation in ca. 50 Jahren 111 tatsächlich außerirdische Sichtungen ist, die ganz und gar lächerlich außerirdischen Inkompetenz und Ungeschicklichkeit spricht. Auch würde 0,1% 11 peinliche Unfälle entsprechen.

Nach der Syracuse New Times, zwischen 2000 und 2013 gab es fast 70.000 UFO - Sichtungen in Nordamerika; die National UFO Reporting Center hatte 93.000 Berichte von Ende 2014, über einen Zeitraum von zwanzig Jahren aufgezeichnet. Waren nur 0,1% dieser Sichtungen jenseitige, die 70 legitime Sichtungen in 13 Jahren sein würde, und 93 über 20 Jahre. 0,01% würden 7 und 9 Sichtungen sein, respectively.

Wenn Aliens die Erde und ihre Lebewesen ohne Nachweis zu beobachten suchen, sind sie unfähig.

Die Verschwörung Serie: Roswell und Alien-Besucher

über UFO Evidence

Wenn sie sich gelegentlich erlauben ein verschwommenes Bild zu sehen oder lassen werden, um die Reaktion der Welt zu testen, wäre sicherlich fortgeschrittene Wesen verstehen Hysterie am besten durch boogeymen gezüchtet wird im Dunkeln lauern, nicht durch Fakten deutlich gemacht, im Licht. Ihre Beobachtungen würde zu dem Schluss, dass die Menschen am meisten fürchten, was sie nicht verstehen, nicht das, was sie tun ... oder vielleicht Verschwörungstheoretiker sind richtig, und Ausländer sich selbst denken enthüllt in überzeugender Weise würde Chaos bedeuten, den Zusammenbruch der traditionellen Machtstrukturen, Religionen, usw. Leider gibt es keine Möglichkeit, die Motive der unbewiesenen Wesen zu beweisen.

Wenn Greer glaubt nicht, die Welt bereit ist Ausländer zu sehen, wie er hat, dann zu seiner Mission aussetzen die Wahrheit ist ein Betrug, und er ist nicht besser als das Majestic 12 oder jede andere Kraft dem Ziel, Ausländer Besuche zu verbergen.

"Außerordentliche Ansprüche erfordern außergewöhnliche Beweise." Astronom Carl Sagan, Echo andere, popularisiert diese Phrase. David Hume in den 1740er Jahren, sagte ein weiser Mann "proportioniert seinen Glauben an die Beweise."

Sicherlich Aliens Erde zu besuchen ist ein außergewöhnlicher Anspruch. Was "außergewöhnliche Beweise" für jede Person unterschiedlich.

Einige werden das Zeugnis von hochqualifizierten Militär, Intelligenz und Regierungspersonal genug zu glauben, trotz unserer wissenschaftlichen Verständnis finden , wie schrecklich unzuverlässig Zeugenaussagen wirklich ist; für andere, Geschichten von Entführungen und wie Menschen wachsen sehr krank danach ; für andere, die massive Anzahl von Fotos und Videos der Kornkreise (auch radioaktive diejenigen ), Untertassen, oder Lichter am Himmel, trotz der Möglichkeit der Fälschung oder einfachere Erklärungen wie Satelliten, Drohnen, Meteore, Fackeln, Flugzeuge, Wetterballons, Spielzeug , Vögel; für andere, diskutieren Regierungsdokumente speziell die Majestic 12 und Außerirdische, trotz der gleichen Möglichkeit der Fälschung; für noch andere, physische Beweise, die interessiert von jedem Forscher untersucht werden wissenschaftlich kann, einschließlich der treuesten Skeptiker.

Es ist sicher nur eine Sache außergewöhnliche Beweise für jeden Erdbewohner bilden: Eine öffentliche Landung eines UFOs und die Entstehung von fremden Leben, für alle zu sehen, nicht nur die wenigen. Bis das geschieht, haben wir keine außergewöhnliche Beweise, und somit kein Beleg für einen außergewöhnlichen Anspruch.

Garrett S. Griffin ist ein politischer Schriftsteller für Wochenend - Collective und der Autor von Rassismus in Kansas City: Eine kurze Geschichte. Eine religiöse konservativ, er ist jetzt ein Atheist und ein Mitglied der Demokratischen Sozialisten von Amerika. Folgen Sie ihm @garrettsgriffin .

[Editor: Admin]
Verwandte Artikel gekennzeichnet, Funktion, außerirdisch, Features, New Mexico, Steven Spielberg, CIA, Militär, Ausländer, Verschwörung, Vertuschung, FBI, Theorie, Invasion, Nevada, Area 51, Ata, Atacama, Autopsie, Bürger Gehör, CSETI, Offenlegung, doty, Eisenhower, Beweise, fliegen, Greer, howe, humanoid, Hume, Leben, Majestätisch 12, MJ-12, NASA, NSA, Objekt, beweis, Roswell, sagan, SETI, Sichtung, Sirius, Steven, Theoretiker, Truman, ufo, nicht identifiziert

Hot Artikel

Klicken Sie auf Start-Ranking