Häufige Suchanfragen: anything Löwenhund teuersten Hund der Welt stars mit schlechten zähnen hässliche brautkleider who ist anatolij moskvin neville longbottom früher heute optische täuschungen frau demisexual wikipedia deutsch omar haiangriff wangenfett entfernung
Index Diashow Haar Tiere Politik Celebs Leben Gesundheit Nachrichten Essen Unterhaltung Mode Kansas City

Große Siege Ahead für Bernie Sanders, wenn Latinos, Independents, Jugendliche Vote

Bewusst:2016-03-16Quelle: Allgemeines
Advertisement

Große Siege Ahead für Bernie Sanders, wenn Latinos, Independents, Jugendliche Vote

über tägliche Caller

Hüte dich vor den Iden des März.

So sagte eine Wahrsagerin zu Julius Caesar in William Shakespeares Stück, Caesars drohendem Unheil vorherzusagen.

Während Hillary Clinton-Anhänger und Medienexperten die Ergebnisse der 15 Vorwahlen März sehen kann Verhängnis für Bernie Sanders als die Vorhersage, werden Ereignisse wahrscheinlich ganz anders spielen.

Letzte Nacht Sanders verloren Florida, North Carolina und Ohio von großen Margen und verlor Illinois um 2% und Missouri um 0,2% (ca. 1.600 Stimmen). Der Delegierte Zahl liegt nun bei Clintons 1132 zu Sanders '818. Etwa die Hälfte der Staaten noch abstimmen müssen, und viele Teilnehmer sind zu gewinnen.

Bernie Sanders - Fans können Herz nehmen: Clintons Vorsprung nicht unüberwindbar ist, zumal, wie Wochenend - Collective bemerkt nach Super Tuesday, die Staaten , in denen Sanders ist höchstwahrscheinlich in der letzten Hälfte des Rennens kommen , um zu gewinnen - und bieten eine riesige Delegierten zählt. Ein anschauliches Tatsache: Die meisten der 10 größten Städte in den USA, die das meiste Geld Sanders gab Pro-Kopf so weit sind in Staaten zu stimmen, wie Washington State, Oregon, New Mexico, Kalifornien und Arizona:

Große Siege Ahead für Bernie Sanders, wenn Latinos, Independents, Jugendliche Vote

über US Uncut

Sanders zerquetscht Hillary um 20 Prozentpunkte in zwei Drittel seiner Siege: New Hampshire, Minnesota, Colorado, Vermont, Kansas, und Maine. Das war kein Zufall. Er wird wahrscheinlich haben mehr große Gewinne, wenn junge Menschen, unabhängige, und Latino-Wähler zu registrieren und ihre Stimmzettel werfen.

Southwest und westlichen Staaten mit großen Latino Populationen Herde wahrscheinlich Sanders. Er verlor kaum Illinois, aber einen Überblick über die Woche , bevor sie mit ihm sahen 64% der Latino Unterstützung im Staat, im Vergleich zu 30% für Clinton. (Fast die Hälfte der Latino - Wähler sind Millennials.) Von den 20 Iowa Grafschaften , die die größte Latino - Bevölkerung haben, Sanders davon 15 gewonnen. Er hat auch kann gewonnen haben die Latino Abstimmung in Nevada, weit besser als erwartet, und Demokratie Jetzt nach Colorado berichtet: ". Latino Stimme hilft Bernie Sanders Schwall zum Sieg in massiven Democratic Caucus Beteiligung"

Die nächsten Staaten wie New Mexico, Washington, Arizona und Kalifornien (mit seinen sage und schreibe 546 Delegierte) mit großen hispanischen Bevölkerung könnte dazu führen, Clintons führen zu verdampfen:

Große Siege Ahead für Bernie Sanders, wenn Latinos, Independents, Jugendliche Vote

über den Paten Politik

Betrachten wir nun unabhängige Wähler. 43% der Amerikaner sind Independents, eine stetig steigende Wählerblock.

Sanders sieht sich von Independents begünstigt, zum Beispiel zu gewinnen 71% der unabhängigen Stimme in Michigan, 73% in New Hampshire. Er verdoppelt Clintons Unterstützung von Independents in Massachusetts. Er gewann auch die Mehrheit der unabhängigen Stimmen in Staaten verlor er: ". Sanders gefangen unabhängige Wähler von 16 Punkten in beide Texas und Virginia, 3 Punkte in Georgia, 13 Punkte in Tennessee, und 17 Punkte in Arkansas" Von den ersten 15 besagt, dass gestimmt, 30-50% der Menschen , die für Sanders gestimmt Independents waren, nach The Washington Post, und dieser Wettbewerbe ist es wahrscheinlich , Sanders gewonnen New Hampshire, Michigan, und Oklahoma , weil unabhängige Liberale die Umfragen schwärmten:

Große Siege Ahead für Bernie Sanders, wenn Latinos, Independents, Jugendliche Vote

über die Washington Post

Viele der übrigen Staaten haben große unabhängige Wählerblöcke. In zwei Staaten , die mehr registrierte Independents als registrierte Republikaner oder Demokraten, Iowa und Massachusetts, Bernie von nur 0,3% und 2% verloren, wobei jedoch in Colorado, Maine und New Hampshire , die auch mehr Independents haben, hatte Sanders durchschlagender Siege . Die übrigen Staaten mit diesem Registrierungsmuster - Alaska, Idaho, New Jersey, Connecticut und Rhode Island - kommen schnell.

Große Siege Ahead für Bernie Sanders, wenn Latinos, Independents, Jugendliche Vote

via Spotlight

Schließlich sollte es keine Überraschung für jeden sein, dass jüngere Wähler Sanders über Clinton unterstützen. Am Super Tuesday,

Selbst in den Staaten, in denen Clinton handlicher gewonnen, wie Texas, Virginia und Georgia gewann Sanders noch handlicher mit seinen Kernwähler - Wähler im Alter von 18 bis 29, zum ersten Mal primäre Wähler und Unabhängigen. Laut NBC News "Exit Polls gewann Sanders junge Wähler durch einen 30-Punkte-Vorsprung in Texas, 39 Punkte in Virginia, 13 Punkte in Georgien, und auch die Jugend Abstimmung in Clintons Heimatstaat Arkansas gefangen, wo Bill Clinton als Gouverneur gedient um 24 Punkte.

Unter erstmaliger Urwähler gewann Sanders durch, wieder 30 Punkte in Texas und 8 Punkte in Virginia.

Die Wähler unter 45 angetrieben sicherlich Sanders zum Sieg in New Hampshire (83% der 18 bis 29 - Jährigen, 66% der 30 bis 44 - Jährigen), half ihm in binden Iowa (84% der 18 bis 29 - Jährigen, 58% von 30 -44 Jahre), und so weiter. In Illinois gestern Abend gewann Sanders eine erstaunliche 70% der demokratischen Wähler unter 45 .

Das Zentrum für Information und Forschung über politische Lernen und Engagement an der Tufts University wies auf 10 Staaten in diesem Jahr, die eine "unverhältnismäßig hohe Wahl Auswirkungen im Jahr 2016" haben würde:

Große Siege Ahead für Bernie Sanders, wenn Latinos, Independents, Jugendliche Vote

über Civic Youth

Während Clinton 6 davon und Sanders könnte junge Wähler nur 2 gewonnen hat, liefern noch Pennsylvania und Wisconsin zu Sanders, ziemlich bedeutende Preise. Die Wähler unter 45 wird Auswirkungen in jedem Wettbewerb haben, aber, und kann mehr Einfluss auf bestimmte Staaten als andere. Einige der wichtigsten anstehenden Wettbewerbe im Südwesten und Westen haben jüngere Bevölkerung:

Große Siege Ahead für Bernie Sanders, wenn Latinos, Independents, Jugendliche Vote

über die Washington Post

Was wird für Bernie Sanders Schlüssel ist nicht nur, dass wahrscheinlich Latino, unabhängig, oder 18-44 Jahre alte Amerikaner in ihren Staaten zu stimmen, wenn die Zeit kommt, sondern auch die Möglichkeit, die Anzahl der wahrscheinlichen Wähler zu erhöhen - unwahrscheinlich Wähler zu verwandeln sich in wahrscheinlich diejenigen. Latinos nur 16% der US-Bevölkerung ausmachen, haben viele Staaten mehr Partei die Wähler als unabhängige, und jüngere Bürger sind immer noch weniger wahrscheinlich als ältere Leute zu stimmen. diejenigen, die nicht Mobilizing plant eine Abstimmung zu registrieren und werfen notwendig Sanders Vorteile mit diesen Gruppen zu stärken.

Nach einer angesehenen pollster deren Berechnungen sind bisher ziemlich genau erwiesen, ist Sanders bereit , eine lange Strecke von Siegen zu sehen:

Große Siege Ahead für Bernie Sanders, wenn Latinos, Independents, Jugendliche Vote

über FiveThirtyEight

A New York Times Schriftsteller betont Sanders enormen Erfolg in Caucus Staaten gehabt hat:

Er ist ein starker Favorit in den Fraktionssitzungen in Idaho, Alaska, Hawaii, Washington und Wyoming. Barack Obama gewann einen Durchschnitt von 72 Prozent der Stimmen in diesen Wettbewerben im Jahr 2008, und bisher Herr Sanders durchschnittlich vier Punkte hinter Obamas Auftritt in Caucus Staaten läuft. Herr Sanders ist auch ein starker Favorit in der primären Utah.

Und weiter: "Er könnte groß in North Dakota, Oregon und Montana, oder vielleicht in ein paar meist weißen Arbeiterklasse Staaten wie Indiana, West Virginia und Kentucky gewinnen." Aber Wisconsin, Arizona, und New Mexico schließen, während Kalifornien, New York, New Jersey, Maryland, Pennsylvania, Connecticut und der District of Columbia wird Herausforderungen.

Garrett S. Griffin ist ein politischer Schriftsteller für Wochenend - Collective und der Autor von Rassismus in Kansas City: Eine kurze Geschichte. Eine religiöse konservativ, er ist jetzt ein Atheist und ein Mitglied der Demokratischen Sozialisten von Amerika. Folgen Sie ihm @garrettsgriffin .

[Editor: Admin]

Hot Artikel

Klicken Sie auf Start-Ranking