Häufige Suchanfragen: who ist anatoly moskvin harry potter Charaktere heute hotelzimmer renaissancestil hässlichste brautkleider alfalfa heute hund im yoda kostuem kate winslet raucht götter die am 25.12 geboren sind hexenfolter genitalien die 25 hässlichsten brautkleider
Index Diashow Haar Tiere Politik Celebs Leben Gesundheit Nachrichten Essen Unterhaltung Mode Kansas City

Hier finden Sie alle epischen Prominente die Bern Gefühl

Bewusst:2016-03-23Quelle: Allgemeines
Advertisement

Hier finden Sie alle epischen Prominente die Bern Gefühl

über David Fearn

Studiengebühren und Gesundheitswesen bezahlt durch Steuern an der Wall Street, Unternehmen und die Reichen. Ein höherer Mindestlohn. Ein Arbeitsplatzprogramm für Arbeitslose. Der Ausbau der sozialen Sicherheit. Vermeiden teuer, tödliche Kriege. Beenden der Drogenkrieg und die Legalisierung von Marihuana. Erste Geld aus der Politik.

Gerade als man dachte Bernie Sanders und seine Bewegung nicht mehr awesome bekommen konnte, starten Sie über eine unglaubliche Vielfalt von Akteuren zu hören, Musiker, Erfinder und Autoren in seiner Ecke. Hier Wochenende Collective wirft einen Blick auf all den Prominenten , die bern Gefühl, und was sie getan haben , ihn auf seinem Weg zum Weißen Haus zu helfen.

Danny DeVito

Dieses Bild von Danny DeVito umarmt Bernie Sanders hinter der Bühne und dann ihn zu einem tosenden Publikum in St. Louis Einführung, Missouri wird immer einen besonderen Platz in unseren Herzen haben. "Ich liebe dich, Jungs!", Rief DeVito zum Publikum. "Ich liebe dich , weil du hier zu sehen sind ... Bernie!" Kein Mensch hat jemals so jemand den Namen genossen. Er erklärte dann: "Der Mann, der die Wahrheit sagt", dicht gefolgt von "Wir brauchen Sie, Obi-Wan!"

Spike Lee

Spike Lee äußerte eine Radio - Anzeige für die südlichen Vorwahlen genannt "Wake Up" auf die Wähler fordern Bernie zu wählen , weil er kein "corporate Puppe" ist und bietet "keine Flipping, kein Flattern.« »Bernie nimmt kein Geld von Unternehmen. Nada. Was bedeutet, er ist nicht auf der Take. "Lee wies auch auf Bernie Teilnahme an Dr. King Marsch auf Washington und seiner Verhaftung Segregation in Chicago protestiert.

Hier finden Sie alle epischen Prominente die Bern Gefühl

über Indiewire

Mark Ruffalo

Mark Ruffalo, heftige Verfechter des Umweltschutzes, sprach nach der demokratischen Debatte in Flint, Michigan von Bernie neuen Prioritäten für das Land. "Was ist los in Flint geschieht in vielen, vielen verschiedenen Orten. Es passiert in New York, ist es in Kalifornien passiert. Unser Wasser ist verunreinigt wird. Und es ist, weil wir nicht unsere Ressourcen und unsere Leute ... Aus irgendeinem Grund die Pflege, Geld ist mehr wert als Menschen ... Was Bernie Sanders spricht, ist eine Revolution des Geistes, eine Revolution der Prioritäten. "

Josh Hutcherson

Josh Hutcherson sprach auf einer Kundgebung in Iowa von Bernie Plan für die Steuerzahler finanzierte Hochschulunterricht. Er beschrieb, wie er in der Lage war, an der Georgia Tech für seinen Bruder Nachhilfe zu bezahlen, aber "nicht jeder ist glücklich. Nicht jeder hat jemanden, der auf diese Weise helfen können. Und für mich, ich denke, dass, wenn die Arbeit so schwer, wie mein Bruder ein Vollzeit-Student zu werden, gearbeitet, sollten Sie nicht mit einer bergigen Haufen von Schule Schulden belastet werden. "

Danny Glover

In South Carolina, beklagte Danny Glover über die unverhältnismäßig hohen Armut und Inhaftierung von Schwarzen. "Wir wissen, dass ein Viertel dieses Staates in Armut lebt ... [in South Carolina] Afro-Amerikaner 30% der Bevölkerung ausmachen, sondern auch drei Viertel derer, eingekerkert darstellen. Wir wissen das. Das ist die Realität. Wir wollen das ändern! Das ist, was diese Bewegung geht! Dies ist zum Ändern! "

Rosario Dawson

Rosario Dawson schlug die Democratic National Committee die Nutzung von superdelegates, die sehr gut die demokratischen Wähler verraten könnte und ernennen Hillary Clinton die Kandidatin selbst wenn Bernie mit den meisten Stimmen gewinnt. Dawson wies darauf hin, dass DNC Stuhl "Deborah Wasserman Schultz sagte, der Grund superdelegates existieren speziell Rücken gegen Basisorganisation zu schieben ist. So müssen wir heute mehr denn je ... die Botschaft zu verbreiten und über unsere Zukunft reden. "

Sarah Silverman

Auf Echtzeit mit Bill Maher, erklärt Sarah Silverman ihre Billigung mit charakteristischen Unmittelbarkeit und Witz. "Er ist nicht zu verkaufen, hat er nicht das Spiel zu spielen. Er sagt, was er meint ... [Er ist] so kickass! Hören Sie, er an jeder Ecke auf der rechten Seite der Geschichte gewesen ist. Nicht zusammen mit der Geschichte geht, nicht , wenn es populär wird, aber bevor es populär ist. "Sie verglich dann Hillary Clinton Geld von großen Banken und Konzerne zu Baseball - Spieler nehmen , die Steroide nehmen. "Dann kam jemand, die Steroide nicht statt."

Killer Mike

Rapper Killer Mike saß in Friseurladen Mike für ein langes und persönliches Interview mit Bernie Sanders nach unten. "Was mich gezogen Sie Ihr Voting Rights Act Interview war, wo man über die Wiederherstellung des Voting Rights Act gesprochen", sagte Mike. "Ich erinnere mich an mich:" Wer das f * ck dieser verrückten weißen Kerl? '... Sie waren die einzige Stimme der Empörung! "Bernie antwortete:" Wissen Sie, ich Demokratie lieben. Ich liebe die Tatsache, dass in diesem Raum, wenn jemand mit mir nicht einverstanden ist, sagt: "Bernie, du bist voller sh * t, ich werde Votum gegen Sie", das ist in Ordnung, ich liebe es ... [Aber] als Ergebnis der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs der Voting Rights Act, den Tag nach, [Politiker] sitzen up denken, zu gut "Na gut, groß, wie leugnen Menschen das Recht zu wählen wir? ' Sie sind Feiglinge ... weil sie Angst haben, eine freie und faire Wahlen zu bestreiten. Sie können es nicht gewinnen. "

Und mehr…

Andere unterstützen Bernie gehören:

Ben Folds

Susan Sarandon

John C. Reilly

Justin Long

Jeremy Piven

TI

George Lopez

David Koechner

Hans Zimmer

Dr. Cornel West

Steve Wozniak

Neil Young

Patch Adams

Andere, wie Ryan Gosling , Seth McFarland , Leonardo DiCaprio und Noam Chomsky haben gelobt , aber nicht Bernie gebilligt.

Garrett S. Griffin ist ein politischer Schriftsteller für Wochenend - Collective und der Autor von Rassismus in Kansas City: Eine kurze Geschichte. Eine religiöse konservativ, er ist jetzt ein Atheist und ein Mitglied der Demokratischen Sozialisten von Amerika. Folgen Sie ihm @garrettsgriffin .

[Editor: Admin]

Hot Artikel

Klicken Sie auf Start-Ranking