Häufige Suchanfragen: haiangriffe frau bein schauspielerinnen mit falschen zähnen cristiano ronaldo 20 zähne celeb unten ohne jerry oconnell kind rin früher optische täuschungen frau david bowie gelbe zahne schauspieler von früher weißer hai angriff
Index Diashow Haar Tiere Politik Celebs Leben Gesundheit Nachrichten Essen Unterhaltung Mode Kansas City

Human Rights Campaign billigt Hillary Clinton, sieht Vicious Social Media Backlash

Bewusst:2016-01-20Quelle: Allgemeines
Advertisement

Human Rights Campaign billigt Hillary Clinton, sieht Vicious Social Media Backlash

über New Now Next

Am Dienstag, den Human Rights Campaign der prominenteste LGBTQ Bürgerrechtsorganisation in den USA angekündigt, die demokratischen Kandidaten in der 2016-Kampagne wurde befürwortet.

Die Organisation auf Facebook erklärt , kurz nach 6:00 Uhr morgens (CST): "Senator Staatssekretär Präsidentschaftskandidat, Hillary Clinton ist eine bewährte Champion für LGBT Gleichheit. HRC ist stolz darauf, seine Unterstützung für Hillary Clinton für Präsidenten bekannt zu geben. "

Etwa um 18.00 Uhr hatte die Post über 5.600 Vorlieben und 2440 Aktien. Der Kommentarbereich, auf der anderen Seite, war Gegenstand einer gnadenlosen Angriff durch eine Invasion Bernie Sanders-Anhänger.

Es gab 6,6o0 Kommentare um 6 Uhr, die überwiegende Mehrheit mit der Ankündigung unzufrieden.

Eine Probe von 402 Kommentare 1.18 bis 1.44 veröffentlicht ergab nahezu einstimmig gegen die Billigung, mit den meisten Autoren unterstützen Sanders. 16 Kommentare entweder die Clinton Billigung oder Einwände gegen Bernie Sanders (4% der Probe) unterstützt. 7 Kommentare (unter 2%) waren zu vage oder seltsame eine Stellungnahme zu bestimmen. 379 Kommentare, oder 94%, verurteilte die Billigung und / oder erklärt Unterstützung für Sanders. Die Top-Kommentar, Enttäuschung zum Ausdruck brachte und lobten Sanders, hatte 5870 mag.

Viele Besucher erklärten ihre Spenden an die Organisation sofort aufhören würde. Ein typischer Kommentar zu lesen: "Und das ist es, was mir meine monatlichen Beitrag zur HRC zu stoppen. Nizza Ihre Organisation zu sehen, rein Corporate und hat kein Interesse an der Integrität des Kandidaten oder der Geschichte, wenn es um LGBT-Fragen geht. "

Die Kritik Clintons Unterstützung enthalten für Anti-Homosexuell Rechte Regelung wie die Verteidigung der Ehegesetz und bitten nicht in den 1990er Jahren sagen nicht, ihre Opposition bis zum Jahr 2013 zu Homosexuell Ehe, ihre Beziehung mit Human Rights Campaign Präsident Chad Griffin, der gearbeitet als Junior-Berater in Bill Clinton im Weißen Haus, und sowohl sie als auch die Unterstützung der Human Rights Campaign von Großunternehmen (Unternehmen Sanders greift ständig).

Diese wurden im Vergleich mit Sanders 'Aufruf für das Ende der Gesetze gegen homosexuelles Verhalten in Vermont, während im Jahr 1972 für den Gouverneur läuft, um seine Unterstützung für Burlington erste Homosexuell Stolz marschieren und Homosexuell Stolz Tag, seinen Angriff auf Anti-Homosexuell Gehäuse Diskriminierung, seine Stimme gegen DOMA und DADT, und seine Unterstützung der ersten juristischen Zivilanschlüße in der Nation in Vermont im Jahr 2000 Sanders genehmigt öffentlich von Homosexuell Ehe im Jahr 2009.

Ein Sprecher für die Sanders Kampagne sagte : "Es ist verständlich , und im Einklang mit den etablierten Organisationen für die Einrichtung Kandidaten stimmen, aber es ist eine Bestätigung , dass auf die Fakten und die Aufzeichnung möglicherweise nicht gestützt werden kann."

Eine Petition für die Human Rights Campaign drückt seine Unterstützung zurückzuziehen und geben Sie es an Sanders erschien schnell auf Change.org.

Garrett S. Griffin ist ein politischer Schriftsteller für Wochenend - Collective und der Autor von Rassismus in Kansas City: Eine kurze Geschichte. Eine religiöse konservativ, er ist jetzt ein Atheist und ein Mitglied der Demokratischen Sozialisten von Amerika. Folgen Sie ihm @garrettsgriffin .

[Editor: Admin]

Hot Artikel

Klicken Sie auf Start-Ranking