Häufige Suchanfragen: anything lückenzahn hässlich bilder weg gehen schlimmste haiangriffe die goonies kostüm hund Tom cruise zahne spanky die kleinen strolche bella in der bergulme wangenfett entfernung
Index Diashow Haar Tiere Politik Celebs Leben Gesundheit Nachrichten Essen Unterhaltung Mode Kansas City

Nein, waren Fragen, nicht an der Iowa Rathaus Gepflanzt; Ja, Hillary Clinton ist immer noch korrupt

Bewusst:2016-01-26Quelle: Allgemeines
Advertisement

Nein, waren Fragen, nicht an der Iowa Rathaus Gepflanzt;  Ja, Hillary Clinton ist immer noch korrupt

via ABC News

Soziale, ganz links, und rechts Medien beleuchtet Dienstag mit Spekulationen, dass ein Iowa Student Hillary Clinton fragte eine gepflanzt Frage während Demokratischen Rathauses am Montagabend.

"Ich kann sehen, warum sie Sie diese Frage gab", sagte der Student, kichernd, bevor er fragte. Dies erzeugt wilde Ideen, die CNN oder Clintons Kampagne ihn die Frage im Voraus gab.

Der Schüler fragte die Präsident Clinton inspiriert die meisten, vielleicht, wie Clintons Ehemann ein Präsident war, erklärt, die Erklärung der Schüler und Glucksen. Er später erklärt die Frage seine eigene war , aber "auf jeden Kandidaten gerichtet," und CNN gab es Clinton.

Die Hysterie sollte nicht überraschen; Vorwürfe der Korruption folgen Clinton, wohin sie geht. Doch im Gegensatz zu diesem Fall, haben andere Beweise.

Clinton ist ein Liebling der großen Banken und Unternehmen, wie sie ihre Interessen dient

In den 1990er Jahren, während ihr Mann Präsident war, führte Hillary Clinton die Gebühr für die Reform des Gesundheitswesens. Millionen Amerikaner könnten nicht im Gesundheitswesen leisten, so Zehntausende von unschuldigen Menschen wurden jährlich an vermeidbaren Probleme zu sterben.

Was sie drängte war ähnlich wie Barack Obamas Corporate lastige Affordable Care Act. Ihr Plan hätte Corporate unteren Linien profitiert, schleusen die Amerikaner in den fünf größten Versicherungsgesellschaften -die gleichen Unternehmen , die Berichterstattung an ihre eigenen Kunden verweigerten , wenn sie krank wurde.

Small- und mittlere Versicherer $ 100 Millionen Lobby Angriff ausgegeben und besiegte Clintons Plan im Jahr 1994. Danach Clinton Gesundheitsreform weitgehend aufgegeben, immer mehr in die Taschen der Versicherungsbranche sinken, nicht nur die größten Unternehmen, wo sie begann, sondern auch die kleine und mittlere diejenigen, die sie angegriffen.

Im 2005-2006 Wahlzyklus erhielt Clinton über $ 854.000 aus der Healthcare-Industrie, mehr als jede andere politische Kandidaten eine speichern. Ein großer Teil des Geldes kam von den gleichen Firmen , die sie einst gekämpft hatte. Siehe The New York Times "" Sobald ein Feind, der Gesundheits - Industrie zu Clinton Erwärmt . "

Nein, waren Fragen, nicht an der Iowa Rathaus Gepflanzt;  Ja, Hillary Clinton ist immer noch korrupt

über CNN

In den ersten 3 Monaten des Jahres 2007 erhielt sie fast 849.000 $ aus der Healthcare-Industrie, mehr als jeder andere Kandidat. Für die Sicherung der Gesundheitsreform ab, wurde Clinton belohnt, und von ihrem ehemaligen Corporate Feinde als "sehr gut informiert" und einem "Führer" auf die Frage gelobt.

Inzwischen , bis die Affordable Care Act, 45.000 Menschen starben im Jahr aus Mangel an Versicherung und eine halbe Million wurden Versicherung verweigert Gesundheit wegen Krankheit von 2007 bis 2009 allein auf bereits existierenden.

Im Jahr 2015 nahm Clinton einen Stand für Versicherungsgesellschaften , wenn sie Single-Zahler Gesundheits verurteilt , ein System , in dem Steuern Bürger medizinische Kosten zu decken, wodurch die Notwendigkeit für die Versicherung Riesen Ausschneiden.

Allerdings ist Clinton vor allem von finanziert Wall Street Banken und Unternehmen :

Clintons Top-10-kumulative Spender zwischen den Jahren 1999 und 2016 waren in absteigender Reihenfolge, Citigroup ($ 782.327), Goldman Sachs ($ 711.490), DLA Piper ($ 628.030), JPMorgan Chase ($ 620.919), Emilys List ($ 605.174) Morgan Stanley ($ 543.065), Time Warner ($ 411.296), Skadden Arps ($ 406.640), Lehman Brothers ($ 362.853) und Cablevision Systems ($ 336.288).

Doch sie schwört auf die großen Banken zu nehmen und die Macht der Wall Street zu kämpfen.

Ihre Belohnungen sind groß und aus vielen Bereichen der Industrie verteilt. Clinton unterstützte die Regierungspolitik, die pharmazeutische profitiert, Energie und Telekommunikationsunternehmen, die große Summen an die Clinton Foundation später beigetragen. Siehe zum Beispiel " Hillary Clinton Acted auf Bedenken von Bill Clintons Stiftung Spender ."

Nachdem Clinton über 20% der Uranproduktionskapazität in den USA nach Russland unterzeichnen half durch die Genehmigung der russischen Übernahme des Unternehmens Uranium One , das Unternehmen spendete Millionen an der Clinton - Stiftung. Die Stiftung nicht offen legen diese Spenden, wie viele andere.

Schließlich Elizabeth Warren wies darauf hin , dass Clinton als First Lady, half ihr , eine Rechnung zu besiegen , die Konkursgesetze verschärfen würde , die würde "unverhältnismäßig alleinstehende Mütter verletzen." Aber nach Geld von Interessengruppen erhalten, die eine solche Regelung unterstützt, Clinton, als Senator, auch unterstützt es.

Ihre größte Skandal ist "alles leugnen"

Während leugnen Aktivitäten Kenntnis von kriminellen oder anrüchigen kein Beweis der Beteiligung ist, verwendet die hohe Frequenz, mit der Clinton "alles leugnen" könnte man misstrauisch machen. Clintons Skandalen beinhalten in der Regel alles leugnen zumindest Interessenkonflikte, Halbwahrheiten, und liegt am schlimmsten.

Nein, waren Fragen, nicht an der Iowa Rathaus Gepflanzt;  Ja, Hillary Clinton ist immer noch korrupt

via USA Today

Beispielsweise:

  • Es ist bekannt , dass das State Department CIA Berichte herausgegeben durch das Löschen von Warnungen vor terroristischen Bedrohungen zu Benghazi erwähnt. Clinton, der Leiter des State Department, verweigert Kenntnis der Warnungen.
  • Clinton, Leiter des State Department, leugnete zu wissen , in der Größenordnung State Department für US - Diplomaten auf UN - Beamte auszuspionieren im Jahr 2010.
  • Clinton behauptete , es gebe "keine Verschlusssachen" auf ihrem privaten E - Mail - Server, einen Anspruch schneller zu sein , bestimmt liegen . Sie zerstörten Zehntausende von "persönlich" E-Mails, bevor sie gebracht werden konnten durch Untersuchungen ans Licht, während zugleich sagte, sie als "transparent" wie möglich zu sein versuchte. Auch in ihrem lang erwartete Entschuldigung, bestand darauf , Clinton nicht klassifiziertes Material auf den Servern war.
  • Als Clinton Senator von New York war, nach der National Security Whistleblowers Coalition , zwei Veteranen "von Mitarbeitern des Stratton Veterans Affairs - Center in Albany zu illegalen Drogen Versuchen unterworfen" waren und "persönliche Wissen des Clinton nicht in die Tat umzusetzen hat ... sie tat nichts über den systematischen Missbrauch und Mord an Veteranen ... "das war Clintons" Muster der fleißigen Vermeidung von prinzipien Aktion angesichts der ernsten Regierung Fehlverhalten. "

Es gibt viele andere Kontroversen, wie die Whitewater-Skandal: Clinton und ihr Mann waren Teil Eigentümer eines skizzenImmobilienEntwicklungsFirma, die die anderen Eigentümer sahen, darunter ein paar Richter und einem Gouverneur, wegen Betrugs ins Gefängnis und Bestechung; Vorwürfe der gleichen gegen die Clintons ging nicht weiter.

Für einige Clinton aus unzähligen Korruptionsvorwürfe ungeschoren davon zu Fuß spricht mehr von ihrer Leistung als ihre Unschuld. Für eine kurze Zusammenfassung ihrer Skandale finden The Atlantic 's " Von Whitewater nach Benghazi ."

Hillary Clinton die Kriegstreiber

Ralph Nader sagte im Jahr 2014,

Hillary ist eine korporatistische und ein Militarist. Haben wir eine andere korporatistischen und militaristischen wollen? Sie glaubt, dass Obama zu schwach ist. Er tötet nicht genug Menschen im Ausland. So ist sie eine Bedrohung für die Vereinigten Staaten von Amerika. Was wir brauchen, ist, die Menschen ... dass auf dem Reich zurückziehen und die Wall Street untergeordnet Hauptstraße machen.

Die Wähler der Suche nach einem Ende der US - Kriege im Ausland und eine neue Ära der amerikanischen Friedens wird sicherlich in Clinton enttäuscht .

Nein, waren Fragen, nicht an der Iowa Rathaus Gepflanzt;  Ja, Hillary Clinton ist immer noch korrupt

über Krieg ist ein Verbrechen

Sie unterstützte die Invasion des Irak im Jahr 2003 geschoben für eine militärische Intervention in Libyen, versprach, die US-Militärpräsenz rund um den Iran zu erweitern, unterstützte erhöhte amerikanische Engagement in Afghanistan und Syrien für mehr Waffen nach Israel genannt, unterstützt Obamas brutal Drohne Krieg im Nahen Osten und Afrika , die weit mehr unschuldige Menschen als Terrorverdächtige tötet, schwor den Krieg gegen ISIS zu erweitern, und weigerte sich , unter Druck des honduranischen Militärs des Landes demokratisch gewählten Präsidenten an die Macht nach einem Coup (die inländischen Terrorismus, die weit verbreitete Armut führte zur Wiederherstellung , Drogenhandel, und eine rechte Diktatur).

Das klingt wie der perfekte Kandidat für ultraconservative Wähler, nicht so sehr andere Bürger müde von scheinbar endlosen Krieg, der seit dem Jahr 2001 mehr als eine Million Menschen getötet und gearbeitet hat nur neue Terrorgruppen zu züchten und enorm weltweiten Terroranschläge erhöhen.

Dass ein Mädchen aus dem Jahr 2008

Während die Schüler gestern Abend Clinton Kampagne verweigert in Bezug auf seine Frage Manipulation, ein College - Student namens Muriel Gallo im Jahr 2008 erzählt eine andere Geschichte.

Laut Gallo, ein Mitarbeiter Clinton Kampagne gefragt, ob sie eine Frage während einer Kampagne Veranstaltung freiwillig möchte fragen:

"Er fragte mich, ob es eine Frage war, wollte ich fragen. Ich dachte darüber nach, und ich sagte: "Darf ich fragen, wie sie ihre Energieplan den anderen Kandidaten vergleicht" Energiepläne? ' Und er sagte: "Nun, ich glaube nicht, das ist eine gute Idee, weil ich nicht weiß, wie vertraut sie mit den anderen Plänen ist." Und dann zeigte er mir in seinem Binder, er ein Stück Papier hatte die typisierte-out hatte Fragen dazu. Und die Spitze auf diesem Plan, sagte er, die speziell für ein College-Student ...

"Als ich sie fragte, wie es funktionierte, sagte er," Heben Sie Ihre Hand, wenn sie Fragen stellt, die Hand heben und sie wird auf Sie anrufen. " Also, ich meine, ich weiß es nicht sicher, dass sie im Voraus wusste. Aber es gab wie 200 Leute da, und wie jeder hob ihre Hand. Ich war einer von vier. Das scheint nicht zufällig, genau.

Nein, waren Fragen, nicht an der Iowa Rathaus Gepflanzt;  Ja, Hillary Clinton ist immer noch korrupt

über Politico

Garrett S. Griffin ist ein politischer Schriftsteller für Wochenend - Collective und der Autor von Rassismus in Kansas City: Eine kurze Geschichte. Eine religiöse konservativ, er ist jetzt ein Atheist und ein Mitglied der Demokratischen Sozialisten von Amerika. Folgen Sie ihm @garrettsgriffin .

[Editor: Admin]

Hot Artikel

Klicken Sie auf Start-Ranking