Häufige Suchanfragen: hässlichstes brautkleid Löwenhund teuersten Hund der Welt stars mit schlechten zähnen hässliche brautkleider harry potter luna früher heute valentinstag jungs minnie mouse kostüm selber machen miley cyrus schiefe zähne Hund als Löwe verkleidet alfalfa Strolche
Index Diashow Haar Tiere Politik Celebs Leben Gesundheit Nachrichten Essen Unterhaltung Mode Kansas City

Studie zeigt, Folsäure Überdosierung zu einer erhöhten Chancen von Autismus kann dazu führen,

Bewusst:2016-05-12Quelle: Allgemeines
Advertisement

Studie zeigt, Folsäure Überdosierung zu einer erhöhten Chancen von Autismus kann dazu führen,

Die heutige Breaking News: Es wurde offiziell bestätigt , dass schwangere Frauen , die eine Überdosis an Vitamin B12 und Folsäure setzen ihre Babys auf die Gefahr des Autismus.

Frauen werden oft ermutigt , Folsäure zu konsumieren, häufig zur Behandlung von Anämie, in ihre Ernährung, um ihre ungeborenen Kinder von der Geburt Mängel zu schützen, aber es ist zu viel einer guten Sache scheint kann zu Problemen führen.

Nach neuen umstrittene Forschung kann eine übermäßige Aufnahme von Folsäure und Vitamin B12 setzen Babys bei Risiko für Autismus - Spektrum - Störung. Dies ist nicht zu sagen, dass diese Mütter sollten nicht diese hilfreichen Helfer nehmen, nur informiert und Dosiermengen mit Fachleuten zu diskutieren.

Laut US News "In der Studie, Mütter , die bei der Geburt sehr hohe Blutspiegel von Folsäure hatten , waren doppelt so häufig t haben ein Kind mit Autismus im Vergleich zu Müttern mit normalen Folatniveaus ... Die Forscher fanden auch , dass die Mutter mit einem übermäßigen B12 - Spiegel waren drei mal so wahrscheinlich , ein Kind mit Autismus zu haben. " um dies zu veranschaulichen weiterhin, eine Überdosierung sowohl Folsäure und B12 das Risiko um 17,6 mal erhöht .

Studie zeigt, Folsäure Überdosierung zu einer erhöhten Chancen von Autismus kann dazu führen,

Via Harvard Health

Der Direktor des Wendy Klag Center John Hopkins University Bloomberg School für Autismus und Entwicklungsstörungen, und der leitende Autor der Studie, Dr. Daniele Fallin sagte: "Wir sind seit langem bekannt, dass ein Folsäuremangel bei schwangeren Müttern auf ihre Entwicklung des Kindes schädlich ist . Aber was diese sagt uns, dass übermäßige Mengen auch Schaden verursachen kann. Wir müssen für einen optimalen Gehalt an diesem wichtigen Nährstoff Ziel haben. "

Also , wenn Frauen nicht in vollem Umfang die aktuellen Arzt Empfehlungen vertrauen , was sonst sollen sie eigentlich nicht in ihrem Körper zu setzen , während sie schwanger sind? Von Vitaminen, zu Lebensmitteln, zu Getränken - hier sind 10 Dinge, die Frauen wirklich nicht in ihrem Körper während der Schwangerschaft in Ordnung bringen sollten ihre Kleinen vor möglichem Schaden zu schützen.

# 1 . Tabak: Wenn Sie rauchen Zigaretten Sie Ihr Baby mit Nikotin direkt Dosierung sind, Teer und Kohlenmonoxid. Auch durch das Rauchen Sie Begrenzung Sie Baby die Fähigkeit sind, zu atmen und seine Aufnahme von Sauerstoff. Mommies, die erhöhen rauchen ihre Chancen, eine Frühgeburt haben oder dort einen niedrigen Geburtsgewicht um 30 Prozent. Schließlich, obwohl der Prozentsatz niedrig ist - von Ihrem ungeborenen Kind das Rauchen ist etwa 3 mal so wahrscheinlich weg von Sudden Infant Death Syndrome passieren. (via The Bump )

. # 2 Alkohol: Jeder weiß das, aber nicht jeder lebt von der Regel während der Durchführung. Selbst sehr kleine Mengen von Alkohol während der frühen Stadien der Schwangerschaft trinken kann Ihr Baby bei Risiko von Geburtsschäden setzen (wenn auch in aller Fairness, ist das Risiko nicht super signifikant). Davon abgesehen, das Nationale Institut für Gesundheit und Clinical Excellence warnt davor, dass Fehlgeburten sind viel eher in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft passieren, also ist es sehr ermutigen, keinen Alkohol während dieser Zeit trinken. (via Drinkaware )

# 3 Hot Dogs (und Wurstwaren). Listeria ist die schwangere Frau des Feindes! Hot Dogs und andere Frühstücksfleisch sind anfällig für Listeria. Mit dem Verzehr von Listeria, während Sie schwanger sind sind Sie ein hohes Risiko einer Fehlgeburt. Versuchen Sie, in einem Lebensmittel-Thermometer investieren immer in der Lage sein, zu testen, ob Ihr Fleisch ist völlig gekocht. (via Mi MD )

. # 4 Koffein: Auch wenn Ihre aktuellen Lebensstil 2-3 Tassen Kaffee pro Tag bedeuten könnte, wenn Sie schwanger werden Sie gehen diese Gewohnheit Abschied haben zu küssen. Der Konsum von mehr als 200 mg Koffein pro Tag wurde zu Fehlgeburten verbunden. (via Was ist zu erwarten )

. # 5 Fische: Sie haben es einmal gehört, Sie haben es eine Million mal gehört ... Sie sind nicht rohen Fisch zu essen annehmen (einschließlich Sushi) , während Sie schwanger sind. Dies ist böse Parasiten und unerwünschte Bakterien zu vermeiden. (Über alle)

# 6 Leitungswasser. Laut Daily Mail " , eine Studie von fast 400.000 Babys fand einen klaren Zusammenhang zwischen Chemikalien während der Chlorierung und dem Auftreten eines Trios von Geburtsfehlern gebildet." Diese Geburtsfehler enthalten Hole-in-the-Herzfehler und eine Gaumenspalte.

# 7 Weichkäse. Offensichtlich Sie gehen nicht aus dem Weg zu gehen , nicht pasteurisierte Milch zu trinken, aber nicht jene Weichkäse auf Sie entweder schleichen lassen. Weichkäse mit Feta, Camembert, Ziegenkäse, Brie und Blauschimmelkäse, und ja Damen ... Queso fresco auch - könnte Listeria und andere Krankheitserreger enthalten. (über was zu erwarten )

# 8 Fresh Juice:. Obwohl es wie gesunde Option klingen mag, sollten Sie frische Säfte während der Schwangerschaft vermeiden trinken. Frisch gepresste Säfte setzen Sie ein Risiko für die Einnahme von schädlichen Bakterien, einschließlich Salmonellen und E. Coli. Wenn möglich, trinken nur pasteurisierte Säfte. (via WedMD )

# 9 Plätzchen - Teig:. Es gibt viele Foren und Community - Seiten , auf denen Menschen , die Sie sagen , es ist in Ordnung , etwas rohen Plätzchenteig zu haben , während Sie schwanger sind, aber die Wahrheit ist , dass durch die rohe Cookie raubend rohes Ei enthalten sich setzt bei Gefahr von Salmonellen Einnahme. (via Eltern )

# 10 rohen Sprossen. Es wird dringend empfohlen , von allen rohen Sprossen zu bleiben weg , während Sie schwanger sind , einschließlich Luzerne, Rettich, Klee, usw. Diese können enthalten schlechten Bakterien für das Baby einschließlich Listeria und E. Coli, die beide Komplikationen während der Schwangerschaft verursachen kann. Wenn Sie Sprossen sind raubend nur sicherstellen, dass sie sehr gründlich gekocht. Außerdem ist es klug abgepackte Salate und Salatbars, wenn möglich zu vermeiden. (via NetDocter )

[Editor: Admin]
Verwandte Artikel gekennzeichnet, Funktion, schwanger, Baby, Babys, Autismus, Autismus-Spektrum, Folsäure, Lebensmittel zu vermeiden, während der Schwangerschaft, Schwangerschaft, Schwangerschaft Ernährung, Schwangerschaft Regeln, pränatale Vitamine, Regeln der Schwangerschaft, Ergänzungen, Vitamin B12, Vitamine

Hot Artikel

Klicken Sie auf Start-Ranking